Alpnachstad

Majorenhaus

Majorenhaus: Kanton gibt sich grosszügig

Für 2,2 Millionen Franken soll das Majorenhaus im Stad, nahe der Talstation der Pilatusbahn, gesamtrestauriert werden. Dafür sammelt eine Stiftung bereits seit Jahren Geld. Nun könnte es vorwärts gehen: Bund und Kanton greifen der Stiftung unter die Arme. Das Haus…



No Picture

Alpnach feiert lautstark 1. August

Gestartet hat man mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche und einem Brunch in der Pfistern. Doch lautstark und farbenfroh wurde der 1. August – traditionellerweise – am Abend mit vielen Feuerwerken, lauteren und leisligeren, begangen. Schoried und insbesondere auch Alpnachstad…


No Picture

Bei der Ortsplanung können alle mitreden

Alpnach will und muss seine Ortsplanung revidieren. Die letzte ist schon bald zehn Jahre alt. Die 2006 angepackte Revision wurde sistiert, weil der Kanton von den Gemeinden zuerst sogenannte Masterplanungen verlangte. Nun ist klar, wo die Gemeinde ein-, aus- oder…


No Picture

Alpnach rüstet sich für die grosse "Gwärb"

Am kommenden Wochenende steht Alpnach Kopf: Eine grosse dreitägige Gewerbeausstellung mit vielen Ständen, Prominenten und Attraktionen wartet auf die Besucher. Es ist die erste Gewerbeausstellung seit 13 Jahren. Über 100 Aussteller locken mit ihren Angeboten und Informationen ins Gebiet Chilcherli/Flugplatz….


No Picture

schoried.ch sucht altes Kartenmaterial

Haben Sie altes Kartenmaterial von Schoried, Alpnach, Alpnachstad oder dem Pilatus? schoried.ch würde gerne mit solchen Bilder einen Blick in die Vergangenheit tun. Karten und Fotos können auch eingescannt und dann wieder zurückgegeben werden. Bereits ist einiges Material beisammen. Aus…


No Picture

Kreisel im Stad für ein halbes Jahr

Von Januar bis Ende Juni 2010 muss der Verkehr von der A2 in Hergiswil zeitweise umgeleitet werden und einem Umweg nach Alpnachstad machen. Hier gibt es für ein halbes Jahr einen provisorischen Kreisel.



No Picture

Am Pilatus werden 30 Millionen investiert

Die Pilatusbahnen haben grosse Pläne: Für 30 Millionen Franken bauen sie auf dem Pilatus die zwei Hotels um und verbinden sie mit einer Galerie. Neue Anlagen und neue Abläufe gibt es auch bei der Talstation in Alpnachstad. Es wird mit…


No Picture

Am Pilatus werden 30 Millionen investiert

Die Pilatusbahnen haben grosse Pläne: Für 30 Millionen Franken bauen sie auf dem Pilatus die zwei Hotels um und verbinden sie mit einer Galerie. Neue Anlagen und neue Abläufe gibt es auch bei der Talstation in Alpnachstad. Es wird mit…