Das Gemeindehaus von Alpnach im Winterkleid

Gemeinderatssitze sind begehrt

Obwohl kein Mitglied des fünfköpfigen Gemeinderats auf eine Wiederwahl verzichtet, treten insgesamt sieben Kandidaten an. Ein parteiloser und eine CSP-Kandidatin machen den Bisherigen ihre Sitze streitig. Die CSP stellt als einzige Partei zwei Kandidaten.


Der Singsaal wird nach dem Umbau gefeiert und die Musikgesellschaft feiert ihr neues Probelokal

Schulleiterin Hodel verlässt Alpnach

Die Gemeinde Alpnach muss aufs neue Schuljahr hin eine neue Leiterin für ihre Schule suchen. Die aktuelle Stelleninhaberin Beatrice Hodel hat gekündigt, wie die Gemeinde meldet.


Adventsfenster und Rundgang 2015

Die Adventsfenster sind erloschen

Haben Sie die Adventsfenster von Schoried im alten Jahr gesehen? Inzwischen sind sie wieder erloschen, die leuchtenden Fenster, die beleuchteten Installationen, die Ruheinseln zum Sitzen und Lesen usw. Falls Sie sowohl die Fenster als auch den Rundgang am letzten Sonntag…


Fasnachtseröffnung mit Zuftmeister Urs I.

Das Reisefieber ist ausgebrochen

Nun gehts ans Sujetsuchen für die Fasnacht: Reisefieber ist das Motto von Urs I. Flüeler. Er hat am Samstag die Fasnachtstage 2016 von Alpnach eröffnet. Er habe sich ein Motto ausgesucht, das für alle etwas habe – für Fasnachtsmuffel genüge…


Adventsfenster Nummer 3 im Jahr 2015

Es ist wieder bunte Fensterzeit

Weihnachten naht und damit hat auch die Zeit der Adventsfenster von Schoried begonnen. Am Sonntag findet der gemeinsame Rundgang entlang der bald 24 Fenster und Installationen statt. Diesmal trifft man sich zum Schluss des Rundgangs bei der Baraggä 6 im…


baraggae6

Baraggä 6 ist auf Mitgliedersuche

Ein gutes Jahr nach der Gründung des Vereins Baraggä 6 und nach zahlreichen Arbeitsstunden von vielen freiwilligen Helfern steht die Baraggä 6 in einem neuen Kleid da. Von den verschiedensten Renovationsarbeiten sind die neue Fassade der Baraggä und die Tore…



baum2015schmuck_130

Die Baumlandschaft ist erleuchtet

“Das ist aber schön, da steht nicht nur ein Baum, sondern eine ganze Landschaft” – so die Reaktion am Sonntag nachmittag von einer der ersten Besucherinnen am Christbaum-Schmücken. Und spätestens beim Entzünden der Lichter hätte man meinen können, es habe…