Neuer Gemeinderat heisst Moser

wahl2012_mosermarcel

Marcel Moser, CVP.Alpnach hat dieses Wochenende in einem zweiten Wahlgang gewählt. Zu bestimmen war ein Nachfolger für Remo Küchler (CVP) im Gemeinderat, der auf Mitte Jahr zurück tritt. Die Wahlbeteiligung betrug 39  Prozent. Gewählt wurde Marcel Moser mit 53  Prozent der Stimmen.

Zur Auswahl standen noch zwei  Kandidaten: Die CVP wollte den Sitz mit Marcel Moser verteidigen. Als überparteilicher Kandidat trat Heinz Krummenacher an. Der dritte im Bund, der von der SVP unterstützte FDP-Kantonsrat Christian Limacher, hatte nach dem schlechten Abschneiden im ersten Wahlgang verzichtet. Knapp 70 Wahlzettel  waren offenbar ungültig oder leer.

 

Gewählt

 

Marcel Moser, CVP.

Marcel Moser
CVP, 800 Stimmen

Nicht gewählt

Krummenacher_Heinz

Heinz Krummenacher
parteilos, 707  Stimmen

Bis am Montag, 7. April, um 17 Uhr sind Kandidaturen für die nächste Wahl (Ersatz für Kathrin Dönni) bei der Gemeindekanzlei einzureichen. Ob Krummenacher dannzumal erneut antritt, liess er am Sonntag offen.

>> Im Mai finden wieder Wahlen statt

>> Zum Rücktritt von Remo Küchler

Kommentar hinterlassen zu "Neuer Gemeinderat heisst Moser"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: