Die "nasse" Fasnacht bei Sonnenschein eröffnet

Zunftmeister Thomas II. mit Frau Andrea und seinem Vorgänger Fredy (links)

Wasser bewegt – unter diesem Motto hat Thomas II., Zunftmeister der Tschyfärä-Zunft Alpnach, am Samstag die Fasnacht 2013 offiziell eingeläutet. Bei besten äusseren Bedingungen: Sonnig, zwischendurch etwas windig. Aber von Regen keine Spur, Petrus sei Dank, meinte Speaker und alt Zunftmeister Markus Liniger. Der Zunftmeister führte seine Frau als Meerjungfrau gekleidet zur Eröffnung mit Gästen wie jedes Jahr aus Sarnen, Kerns und Giswil. Zur Eröffnung kleidete er sich dann ebenfalls in einen Fisch-Schuppenanzug. Wasser bewege viele, beim Surfen, beim Snowboarden, beim Schwimmen und wo auch immer. Er wünschte allen eine gelungene Fasnacht. Neu mit Diaschau und Film

Die Eröffnung wurde von den beiden einheimischen Guuggenmusigen Städer Schränzer und Seegusler sowie den Chieferschüttlern aus Giswil begleitet. Zu Gast waren am Rande des Anlasses auch die Fischerfreunde Alpnach mit ihren Fischen, die sie gerne am Weihnachtsmarkt losgeworden wären, der dann aber nicht stattfand.

Speaker Markus Liniger stellte den zahlreich erschienenen Zuschauern auch die beiden Neuzünftler Severin Durrer und Patrick von Atzigen vor, die am 11.11. in die Zunft aufgenommen worden sind.

So eine Fischflosse reizt zum Spielen.

Andrea Zumstein applaudiert der Darbietung der Kinder

Die Neubrüchli AG überraschte ihren Gast aus Giswil: Toni Wallimann (ihr Kassier, in Giswil König der Geissälpler)

Am Vormittag der Fasnachtseröffnung hatten Kinder im Pfarreizentrum Gelegenheit, an einem Schmink- und Bastelworkshop teilzunehmen. Unter Mithilfe von Zünftlern und Guuggenmusikanten liessen sie allerhand Fisch- und Schiff-Sujets entstehen.

Schminkatelier – hochkonzentriert an der Arbeit

Der Tanz für den Nachmittag wird einstudiert

Hier finden Sie eine Diaschau mit 90 Bildern

no images were found

Hier finden Sie einen 4-Minuten-Film (ACHTUNG: Der Film hat 20 MB, ist also für Handys ohne Flatrate nicht zu empfehlen!!)

Kommentar hinterlassen zu "Die "nasse" Fasnacht bei Sonnenschein eröffnet"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: