Viktor Röthlin muss ins Spital

Röthlin in Kenia beim Training.

23.11.09 – Schon im August will er in Barcelona wieder Marathon laufen. Das sei aus heutiger Sicht realistisch. Voraussetzung ist, dass er im März mit dem gezielten Aufbautraining beginnen kann. Vor diesem EM-Marathon in Spanien wird er keinen Marathon bestreiten.

Röthlin müsste eine von Swiss Athletics vorgegebene Marathon-Limite von 2:18 Stunden erfüllen. Das ist für Röthlin nun nicht möglich. Doch die internationalen Bestimmungen erlauben es in einem solchen Fall, Röthlin auch so zu selektionieren, falls er dannzumal in Form ist. “Wir stehen voll hinter Viktors Entscheidung, sich in aller Ruhe auf die Europameisterschaften vorzubereiten”, sagt Peter Haas, Chef Leistungssport von Swiss Athletics.

>> Zur Originalmitteilung

Kommentar hinterlassen zu "Viktor Röthlin muss ins Spital"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: