Farbenfrohe Älplerkilbi zieht Klein und Gross an

 Das “Wildhudi” und wohl auch viele kleine und grosse Alpnacher konnten den Samstag, 5. November, kaum erwarten: Es war wieder Älplerkilbi im Dorf. Bei schönstem Wetter versammelte sich eine grosse Schar auf dem Schulhausplatz, um bei einem Kafi, Bier oder einer Käseschnitte zu tratschen und den Sprüchen der Wilden zuzuhören. Wie immer wurde wieder einiges aus dem (Älpler-)Leben des vergangenen Sommers berichtet. Manche Schandtat wurde da vor versammeltem Publikum ausgebreitet.

Der Trank der Wilden: Das muss offenbar himmlisch fein sein.

Das zweite Jahr Älplerpräsident: In der Mitte Walter Hug mit seiner Frau Rita.

Hier finden Sie eine Diaschau zur Älplerkilbi

>> Hier können Sie ganz einfach online Bilder davon kaufen

 

Kommentar hinterlassen zu "Farbenfrohe Älplerkilbi zieht Klein und Gross an"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: