In Alpnachstad hats gebrannt

Das Brandobjekt

In einem Gebäude der Zentralbahn, das als private Werkstatt genutzt wird, hats am Donnerstag morgen gebrannt.

19.11.09 – Der Brand war kurz vor halb 8 Uhr der Feuerwehr gemeldet worden. Wegen vermuteter Chemielager wurde auch die Chemiewehr von Sarnen aufgeboten. Gut 30 Personen der Feuerwehr waren im Einsatz. Das Gebäude präsentierte sich im Innern kohlrabenschwarz. Die Polizei schliesst laut einer Mitteilung Brandstiftung nicht aus.

Kommentar hinterlassen zu "In Alpnachstad hats gebrannt"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: