Teilweise Wetterpech am Quer 2011

Siegerpose

Zum dritten Mal fanden am Sonntag in Alpnach die Unterwaldner Stafettenmeisterschaften (s’Quer) statt. Zu Beginn herrschten noch gute Wetterbedingungen, später aber machte der Regen den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. 12 gut gelaunte Familien traten bei fast perfekten Wetterbedingungen gegeneinander an. Die jüngste Teilnehmerin war gerade mal zwei Jahre alt. Das Tempo wurde rasant gesteigert, als sich die Kids-Mannschaften ein spannendes Rennen lieferten. Es galt drei Lauf- sowie eine Bikestrecke möglichst schnell zu bewältigen. Sie finden hier die wichtigsten Infos, die Rangliste und ein paar Bildeindrücke.

Bei der anschliessenden Siegerehrung durften sich die Gewinner Medaillen umhängen lassen. Besonders beliebt war der Gabentisch mit zahlreichen Spielsachen, Gutscheinen und Geschenken. Jedes Kind durfte sich etwas davon aussuchen.

Das Wetterglück hielt leider nicht an. So musste, wie schon im vergangenen Jahr, der Einsatz der Inliner aus Sicherheitsgründen gestrichen werden. Die flexiblen und motivierten Inliner bildeten kurzerhand ein neues Team. Der Regen hörte später wieder auf, und so konnte pünktlich um 13.30 Uhr das s’Quer gestartet werden. Die 17 Mannschaften lieferten sich ein spannendes Rennen. Neuer Unterwaldner Stafettenmeister darf sich die Mannschaft der LA Nidwalden nennen. Sie gewannen mit gut einer Minute Vorsprung vor den Vorjahres-Zweiten (STV Alpnach) und dem 2-er Team (Marcel Imfeld und Patrick Wallimann) vom Parmino Racing Team. Das kurzfristig gebildete Inliner-Team wurde ebenfalls mit einem Podestplatz belohnt. In der Kategorie Mixed erkämpften sie sich die Silber Medaille.

Die Schnellsten auf den einzelnen Streckenabschnitten waren: Filliger Martin (Läufer Dorf), Risi Dominik (Biker), Lüthold Edy (Läufer Alpnachstad), Jöri Sandro (Läufer Schoried) und Blättler Daniel (Schlussläufer).  Die Eisheilige ‘Kalte Sophie’ meinte es gut mit den Athleten und liess mit Kälte und Regen warten, bis das Rennen zu Ende war.

Die nächste Austragung der Unterwaldner Stafettenmeisterschaften finden am Sonntag, 6. Mai 2012 statt. Das OK hat angekündigt, dass es wahrscheinlich Änderungen im Rennmodus geben wird. Eine allfällige Streichung des Inliner und eine Reduzierung der Anzahl Strecken wird diskutiert. (Bilder OK)

>> Hier finden Sie die Rangliste

>> Mehr Infos auf der Webseite der Veranstalter

Weitere Bildimpressionen:

Kommentar hinterlassen zu "Teilweise Wetterpech am Quer 2011"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: