Abt Christian setzte den neuen Pfarrer Meli ein

Im Rahmen eines Festgottesdienstes hat der am Vortag gewählte neue Abt von Engelberg, P. Christian Meyer, am Sonntag den neuen Alpnacher Pfarrer Thomas Meli offiziell in sein Amt eingesetzt. Er las ihm das Ernennungsschreiben des Bischofs vor und übertrug ihm damit “alle Rechte und Pflichten” als Pfarrer von Alpnach. Kirchgemeindepräsident Daniel Albert hatte zu Beginn des Gottesdienstes die Gläubigen und die Gäste, darunter Regierungsrat Niklas Bleiker und Gemeindepräsident Michael Siegrist, willkommen geheissen.

Zum Amtsantritt schenkte Daniel Albert dem neuen Pfarrer das Buch von alt Pfarrer Karl Imfeld über Obwaldner Bräuche – worauf dieser spontan sagte, er hoffe, dass er darin die Antwort darauf finde, was das Wort “eischter” bedeute. Abt P. Christian Meyer war auch nicht verlegen und konterte: Er sei zwar Basler, wohne aber schon so lange in Obwalden, beziehungsweise eben in Engelberg, dass er so spezielle Wörter inzwischen verstehe.

Pfarrer Thomas Meli beim Einzug (links) mit dem Abt Christian

Der Abt beim Verlesen des Ernennungsschreibes

[ad code=2]
Pünktlich zur Einsetzung des neuen Pfarrers konnte auch die renovierte Orgel wieder in Betrieb genommen werden. Zum Auftakt hatte Karl Arnold die Ehre, die Orgel erstmals zu spielen, teilweise begleitete  ihn dabei auch der Kirchenchor.

Karl Arnold an der Orgel, mit dem Kirchenchor

Nach dem Gottesdienst, der rund 1 3/4 Stunden dauerte, traf man sich im Pfarreizentrum zu einem Apéro riche. Dabei führte der Kirchenchor das Alpnacher Liedli in einer speziellen Version (vierstimmig) auf, sozusagen eine “Welturaufführung”, wie Präsident Hermann Huwiler sagte. Niklaus Bleiker hiess in Stellvertretung des erkrankten Kollegen Franz Enderli den neuen Pfarrer ebenfalls herzlich willkommen und sagte, er habe sich gemerkt, dass er an der Älplerchilbi zugesichert habe, diese mindestens zehn Jahre lang zu besuchen. Er gratulierte auch gleich dem neuen Abt und erinnerte diesen daran, dass man in der Regel bis zum 70. Geburtstag in diesem Amt bleibe. Was natürlich auch der Alpnacher Pfarrer tun könne – schloss Bleiker mit einem Schmunzeln.

>> Diaschau von Gottesdienst und Apéro

Volles Haus: Apéro im Pfarreizentrum

Kommentar hinterlassen zu "Abt Christian setzte den neuen Pfarrer Meli ein"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: