Stefan Gasser gewinnt Urner Kantonales


Fast in letzter Sekunde hat der Alpnacher Stefan Gasser, 24, am Sonntag in Schattdorf das 89, Urner Kantonalschwingfest gewonnen. Die Zuschauer hatten schon fast mit einem Sieg des Schlussgang-Gegners Bruno Müller aus Unterägeri gerechnet, als es Gasser fünf Sekunden vor Ende des Schlussgangs schaffte. Gegen den gleichen Gegner hatte er zuvor im dritten Gang noch verloren. Der Alpnacher konnte somit erstmals ein Kranzfest für sich entscheiden.

Jubelt: Sieger Stefan Gasser (Bild zisch.ch)

Jubelt: Sieger Stefan Gasser (Bild zisch.ch)

Das Kantonalschwingfest war ein Obwaldner Tag: Gasser profitierte davon,  dass sich die Favoriten gegenseitig bremsten. Im Schlussgang bezwang er seinen Gegner in der zehnten Minute mit Bodenarbeit. Auch auf Rang 2 kam ein Obwaldner: Jost Britschgi aus der Schwendi. Den 3. Rang teilen sich Benji von Ah aus Giswil und Benno Studer aus Schüpfheim. Mit 15 Kränzen waren die Obwaldner die erfolgreichsten im Urnerland.

Stefan Gasser hatte es 2009 im Cup des Ob- und Nidwaldner Schwingerverbands ONSV in der Jahreswertung auf den 4. Schlussrang gebracht. In der Jahresrangliste von “Schlussgang” war er Ende 2009 auf dem 166. Rang gewesen. Mit dem Sieg am Sonntag stiess er in der Zwischenwertung auf Rang 8 vor. Am Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest vom 9. Juni dieses Jahres hatte Gasser den 4. Rang erreicht.

>> Zur Schlussrangliste

>> Mehr dazu auf zisch.ch

>> Zum Urner Kantonalen



Kommentar hinterlassen zu "Stefan Gasser gewinnt Urner Kantonales"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: