Zunftmeister ziemlich alleine gelassen

Thomas III. Zanker eröffnet die Fasnacht unter dem Motto AfrikaThomas III. Zanker eröffnet die Fasnacht unter dem Motto Afrika

Thomas III. Zanker eröffnet die Fasnacht unter dem Motto Afrika Was sind das für Zunftkollegen? Da fällt ihrem Zunftmeister der wichtige Kopfschmuck vom Hut – und kaum einer hilft… So geschehen an der Eröffnung der Fasnacht 2017 am Samstag. Ob das ein gutes Omen für die Fasnacht unter dem Motto Afrika ist, die ja bereits bei Eiseskälte begonnen hat? Urteilen Sie selbst.

Thomas III. Zanker eröffnet die Fasnacht unter dem Motto Afrika

Erst lacht sein Vorgänger Urs. (rechts) über das Missgeschick, während ihm Georges I. noch kurz hilft.

Thomas III. Zanker eröffnet die Fasnacht unter dem Motto Afrika

Dann gehen ihm einen Moment beide zur Hand.

Thomas III. Zanker eröffnet die Fasnacht unter dem Motto Afrika

Keine Gnade kennt der Hoffotograf: Aus nächster Nähe muss das festgehalten sein

Thomas III. Zanker eröffnet die Fasnacht unter dem Motto Afrika

Und schliesslich lassen sie ihn alleine mit seinem Problem…

Thomas III. Zanker eröffnet die Fasnacht unter dem Motto Afrika

bis er dann den frisch geschmückten Hut wieder aufsetzen kann.

Kommentar hinterlassen zu "Zunftmeister ziemlich alleine gelassen"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: