Nicht vergessen: Adventsfensterrundgang

Lautstarker Einzug des Samichlaus

Der Christbaum 2014 leuchtet

Deutliches Ja zum Budget 2015

Lautstarker Einzug des Samichlaus

Fackelträger begleiten die Trinkler Lautstark ist der Samichlaus am ersten Adventssonntag von Trinklern begleitet von Schoried ins Dorf gezogen. Bei…

Der Christbaum 2014 leuchtet

Der Samichlaus hat vor seinem Einzug von Schoried ins Dorf traditionellerweise wieder die Lichter am Christbaum von Schoried entzündet. Zuvor…

Deutliches Ja zum Budget 2015

Die Alpnacher Stimmbevölkerung hat am Sonntag das Budget für das Jahr 2015 angenommen. Die Zustimmung fiel mit 1440 Ja (knapp…

Schoried

Lautstarker Einzug des Samichlaus

samichlaus2014_einzug

Lautstark ist der Samichlaus am ersten Adventssonntag von Trinklern begleitet von Schoried ins Dorf gezogen. Bei guten äusseren Bedingungen säumte auch dieses Jahr eine grosse Zuschauermenge die Trottoirs rund um die Kapelle von Schoried. Zuvor hatte der Samichlaus schon im Rahmen der kleinen Feier für die Kinder die Kapelle besucht und die Lichter am Christbaum…

Der Christbaum 2014 hat Blätter

christbaum2014gestellt

Oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter… Für einmal passt dieser Liedtext zum Schorieder Christbaum, der am Samstag bereits zum 17. Mal vor der Kapelle aufgestellt worden ist. Der Baum, gewachsen in unmittelbarer Nähe der Schlierenbrücke. trägt einige Blätter und Nielen. Er überrascht die Betrachter mit sehr langen, elastisch hängenden Ästen. Und er trägt einen…

Kultur

Lautstarker Einzug des Samichlaus

samichlaus2014_einzug

Lautstark ist der Samichlaus am ersten Adventssonntag von Trinklern begleitet von Schoried ins Dorf gezogen. Bei guten äusseren Bedingungen säumte auch dieses Jahr eine grosse Zuschauermenge die Trottoirs rund um die Kapelle von Schoried. Zuvor hatte der Samichlaus schon im Rahmen der kleinen Feier für die Kinder die Kapelle besucht und die Lichter am Christbaum…

Schoried beschliesst Älplerkilbi-Reigen

cropped-aelpkschor14_43.jpg

Neu mit Diaschau! Der angekündigte Regen liess am Schorieder Älplerchilbimorgen an diesem Samstag noch auf sich warten. Nach der Messe in der Kapelle versammelten sich Älpler, Gäste und Fussvolk bei herbstlichem Sonnenschein zum Gespräch und Kafi-Apéro im Freien. Im Publikum der Älplerkilbi unter Leitung von Präsident Willy Fallegger waren auch Gemeindepräsident Heinz Krummenacher und Pfarrer Thomas…

Werner I. eröffnet die “Geisterstund”

Werni_Zunft_schor04

Neu mit Diaschau ! Die Fasnacht 2015 steht unter dem Motto Geisterstund. Das gab Werner I., Zunftmeister von Alpnach, am Dienstag abend im Rahmen einer grösseren Show im “Schlüssel” bekannt. Werner Ettlin ist 44jährig, verheiratet mit Daniela und Vater von drei Buben. Der Garagist wohnt in Sachseln. Neu wurden am gleichen Abend Josa Allamand (27),…

Farbenmeer an der Älplerkilbi im Dorf

Wilde und Musik und Gäste

Neu mit Diaschau! Bei besten äusseren Bedingungen, ja gar herbstlich angenehmen Temperaturen traf sich Alpnach am Samstag auf dem Schulhausplatz zur Älplerkilbi 2014. Die Sitzplätze waren schnell besetzt, viele Zuschauer mussten mit einem Stehplatz vorlieb nehmen, wollten sie die Darbietungen sehen und die Sprüche der Wilden hören. Am nächsten Samstag ist dann Schoried an der…

Denkmaltag: Römischer Apéro in Alpnach

Visualisierung aus dem Flyer der Denkmalpflege

Am Wochenende vom 13./14. September gibt es im Rahmen des Europäischen Denkmaltags eine besondere Besichtigung in Alpnach, samt einem römischen Apéro. Es gibt etwas zu sehen, was man eigentlich gar nicht sieht: Vor 100 Jahren wurde auf dem Alpnacher Heimwesen Uechteren ein römischer Gutshof entdeckt. An den Europäischen Tagen des Denkmals kann die Bevölkerung mit Hilfe geophysikalischer…

Advent

Lautstarker Einzug des Samichlaus

samichlaus2014_einzug

Lautstark ist der Samichlaus am ersten Adventssonntag von Trinklern begleitet von Schoried ins Dorf gezogen. Bei guten äusseren Bedingungen säumte auch dieses Jahr eine grosse Zuschauermenge die Trottoirs rund um die Kapelle von Schoried. Zuvor hatte der Samichlaus schon im Rahmen der kleinen Feier für die Kinder die Kapelle besucht und die Lichter am Christbaum…

Der Christbaum 2014 hat Blätter

christbaum2014gestellt

Oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter… Für einmal passt dieser Liedtext zum Schorieder Christbaum, der am Samstag bereits zum 17. Mal vor der Kapelle aufgestellt worden ist. Der Baum, gewachsen in unmittelbarer Nähe der Schlierenbrücke. trägt einige Blätter und Nielen. Er überrascht die Betrachter mit sehr langen, elastisch hängenden Ästen. Und er trägt einen…

Advent in Alpnach mit Markt eingeläutet

Adventsmarkt2014_3

Gebasteltes, Geschnitztes, Gebackenes, Gestricktes, Gekochtes, Geschriebenes…. der kleine Adventsmarkt auf dem Schulhausareal war auch diesen Samstag wieder ein Treffpunkt für Gross und Klein. Karten, Holzgeschenke, Backwaren, warme Socken oder Jacken, Sirup, Konfitüre und allerhand mehr gab es zu kaufen. Überdies konnte man gleich selber beim Dekorationsbasteln Hand anlegen oder Pony reiten oder sich Weihnachtsgeschichten erzählen…

Politik

Deutliches Ja zum Budget 2015

budget_clipart

Die Alpnacher Stimmbevölkerung hat am Sonntag das Budget für das Jahr 2015 angenommen. Die Zustimmung fiel mit 1440 Ja (knapp 81 Prozent) und 343 Nein sehr deutlich aus, und das bei einer Stimmbeteiligung von 46 Prozent. Der Gemeinderat rechnet bei einem Gesamtaufwand von 23,1 Millionen Franken mit einem Plus von knapp 0,9 Millionen.Dank der im…

Tempo 30 im Dorf wird wieder ein Thema

tempo30

Dem Gemeinderat ist es mit Tempo 30 in Alpnach nach wie vor Ernst. Das bekräftigte Bauchef Thomas Küchler im Rahmen einer Informationsrunde nach der >> Gemeindeversammlung vom Donnerstag. Dasselbe gilt für die Bewirtschaftung de Parkplätze. Optimistisch geht der Gemeinderat in finanzieller Hinsicht in die Zukunft. Man sei auf dem richtigen Weg, sagte Finanzchef Marcel Moser…

Schnelles Ja zu allen Einbürgerungen

SchweizerPass

“Im Eilzugstempo”, wie sich Gemeindepräsident Heinz Krummenacher ausdrückte, ging die erste von ihm geleitete Gemeindeversammlung über die Bühne: Die Einbürgerung von sechs Personen wurde von den rund 50 Anwesenden mit Applaus begleitet, Einwände waren vor der Versammlung keine erhoben worden, und auch vor Ort gaben die vier Gesuche, davon eines einer Frau mit zwei Kindern,…

“Es geht nicht ohne Steuererhöhung”

wahl2012_mosermarcel

Gut 4000 Alpnacher sind stimmberechtigt, knapp 40 von ihnen haben am Freitag abend an einer Informationsveranstaltung zur geplanten Steuererhöhung teilgenommen. Die restlichen knapp 4000 haben einiges verpasst: Den ersten öffentlichen Auftritt der beiden neuen Gemeinderäte Marcel Moser (Finanzchef) und Heinz Krummenacher (Gemeindepräsident), einen Apéro und vor allem ein fundiertes Referat des neuen Finanzchefs, der die…